AGB´s

Der direkte Draht zu uns !


Michael Reiss

Omnibusunternehmen

& Transporte


Blochmatt 3

D-76532 Steinbach


Telefon: 0049 (0) 7223 - 991 6400

Fax: 0049 (0) 7221 - 99 57 81


E-mail: mr@michaelreiss.com

Internet: www.michaelreiss.com

Willkommen Startseite LKW Omnibus Kleinbus Team´s Sicherheit Werbung Presse Galerie Freie Job´s Kontakt AGB´s Impressum Datenschutzerklärung

 © 2005-2016 Michael Reiss Omnibusunternehmen & Transporte Blochmatt 3,  D-76532 Steinbach Tel.: +49 (0) 7223/991 6400 Fax: +49 (0) 7221 / 99 57 81      

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anmeldung:


Anmeldungen für eine Reise- oder Ausflugsfahrt nehmen wir telefonisch oder schriftlich entgegen. Bei Mehrtagesreisen erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung von uns.


2. Zahlung:


Bei allen Mehrtagesreisen beträgt die Mindestanzahlung 40,- Euro pro Person. Der Restbetrag ist spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn zu zahlen.


3. Ausfall der Reise / Rücktritt des Fahrgastes:


Aufgrund von geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt kann es zum Ausfall einer Reise kommen. Es werden selbstverständlich allen Teilnehmern die bis dahin gezahlten Beiträge zurück erstattet. Regressansprüche oder Ersatzleistungen bestehen nicht.

Bei Rücktritt von Seiten des Fahrgastes werden folgende Pauschalen erhoben:


Rücktritt bis 21 Tage vor Reiseantritt 10 % der Reisekosten

Rücktritt bis 14 Tage vor Reiseantritt 25 % der Reisekosten

Rücktritt bis 7 Tage vor Reiseantritt 50 % der Reisekosten

Rücktritt bis 1 Tag vor Reiseantritt 90 % der Reisekosten

Rücktritt bei Reiseantritt 100 % der Reisekosten


Eintrittskarten (Fußballspiel, Musical etc.) sind bei Reiserücktritt voll zu erstatten.

Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.


4. Haftung:


Eine Haftung für Verluste, Beschädigungen oder evtl. Verspätung übernimmt der Reiseveranstalter nicht. Ebenso gilt dies für Leistungen, in welchen der Veranstalter als Vermittler tätig geworden ist (Hotel etc.). Eventuelle Reklamationen sind unverzüglich vor Ort dem Veranstalter mitzuteilen. Nach Beendigung der Reise erlischt der Reklamationsanspruch.


5. Auslandsreisen:


Jeder Teilnehmer ist selbst für die Einhaltung der Pass-, Zoll-, Devisenbestimmungen verantwortlich.


6. Eintrittsgelder:


Sofern nicht in der jeweiligen Reisebeschreibung aufgeführt, sind eventuell Eintrittsgelder nicht im Reisepreis beinhaltet.